Cornelia Lösch

Kontakt© Cornelia LöschLetztes Update: November 2020

Gedicht nach Materialien zu einer Kritik der bekannten Gedichtform italienischen Ursprungs von Robert Gernhardt.

Annette

Cornelia Lösch

Annette find ich so was von gerissen,
so streng, frigide, einfach ohne Glut;
es macht mich ehrlich krank, wenn wir uns küssen,
dass sie so lustlos bleibt. Wer hier den Mut
hat, dieser Frau die Show mal zu versauen;
allein das Wissen, tut mir richtig gut,
kann mich in dem Gedanken sehr erbauen.
Ich hab vor so was Achtung. Und die Wut
darüber, dass ihr höhnisches Gegacker
mich bei den andern Wichsern so blamiert,
schafft in mir Groll als abgewrackter Macker.
Ich raff nicht, was das Weibsbild motiviert.
Ich raff es echt nicht. Will's auch gar nicht wissen.
Ich find Annette unheimlich gerissen.